Subliminaltherapie (auch bekannt als Subliminal Therapy, Yager-Therapie oder Yager-Code)

Die Subliminaltherapie nach Yager ist eine psychodynamische Kurzzeittherapie, die ab Mitte der siebziger Jahre von dem US-amerikanischen Psychiater Edwin K. Yager entwickelt wurde.

Sie geht von zwei Grundannahmen aus:

  • Unser aktuelles Verhalten und unser Erleben werden bestimmt durch Konditionierungen aus früheren Lebenserfahrungen. Viele Probleme sind die Folge dieser Konditionierungen.
  • Alle Menschen besitzen außerbewusste mentale Fähigkeiten, die ihre bewussten mentalen Fähigkeiten übertreffen.

Es wird angenommen, dass durch die verschiedenen Erfahrungen und Erlebnisse im Laufe des Lebens „Teile“ im Verstand des Patienten entstanden sind, die sein Leben weiterhin auf Grundlage dieser Erfahrungen beeinflussen. Mit Hilfe der Subliminaltherapie werden diese Anteile identifiziert und rekonditioniert, wodurch die Ursachen des Problems gelöst werden. Sind die Problemursachen gelöst, so lösen sich die Symptome, z.B. Kopfschmerzen, Ängste, Depressionen oder Süchte, auf.

Wenn z.B. ein Kind von einem Hund gebissen wird, dann kann es Angst vor Hunden entwickeln, und diese erlernte Angst kann ein Leben lang bestehen bleiben (selbst, wenn man sich nicht mehr an das Ereignis erinnert), sofern es nicht zu einer Rekonditionierung kommt. Im Verstand des Kindes hat sich im Moment des Traumas ein Teil gebildet, der aktiv bleiben kann, so dass die Person auch als Erwachsener weiterhin Angst vor Hunden hat. Bekommt der Teil neue Informationen, aufgrund derer er ein neues Verständnis entwickeln kann, dann kann sich die Angst auflösen. Diese Rekonditionierung ist Aufgabe der Behandlung mit Subliminaltherapie.

Bei der Behandlung werden die oben genannten außerbewussten (oder überbewussten) Fähigkeiten des Patienten genutzt, um die Therapie zu machen. Diese höhere Instanz wird als „Zentrum“ bezeichnet. Man könnte stattdessen auch einfach Intuition, Bauchgefühl oder höheres Selbst dazu sagen.

Als Therapeut leite ich dabei Zentrum durch eine Abfolge von klaren, logischen und aufeinander aufbauenden Schritten an, während der Patient die Arbeit seines Zentrums unterstützt, indem er die Kommunikation zwischen seinem Zentrum und mir herstellt. Dabei wird Zentrum angeleitet, die Teile zu identifizieren, die ursächlich für das Problem sind. Diese Anteile stecken in der Zeit fest und wissen nur das, was sie wussten, als sie entstanden sind. Sie sind aber lernfähig. Mit Hilfe von Zentrum werden die Teile unterrichtet und dadurch rekonditioniert.

stop 1000x681 - Subliminaltherapie (Yager-Code)

Im Gegensatz zur Regressionstherapie mit Hypnose kommt es hier in der Regel nicht zu einem Wiedererleben der ursächlichen Ereignisse. Dadurch ist die Arbeit mit der Subliminaltherapie oft weniger emotional. Es ist sogar möglich Teile zu rekonditionieren ohne dass der Patient erfährt, was die Ursachen waren. Daher erklärt sich auch der Name Subliminaltherapie. Zentrum arbeitet subliminal, also unterhalb unserer bewussten Wahrnehmung.

Eine Besonderheit des Yager-Codes ist, dass nicht zwingend ein Trancezustand nötig ist, um erfolgreich damit zu arbeiten. So kann die Subliminaltherapie eine wertvolle Alternative sein, wenn jemand Schwierigkeiten hat in Hypnose zu gehen oder dies aus irgendeinem Grund nicht möchte.

Weiterhin ist es möglich, mit Hilfe des Yager Codes auch in solchen Fällen erfolgreich zu arbeiten, in denen der Patient nicht über sein Problem reden kann oder will. Der Therapeut braucht nicht zwingend das Thema zu kennen, um erfolgreich therapieren zu können. In der Subliminaltherapie nimmt sich der Therapeut zurück und erlaubt dem Patienten, mit Hilfe seiner höheren Instanz Lösungen zu finden und sich aus sich selbst heraus zu heilen.

Die Subliminaltherapie kann ebenso wie die Hypnose zur Behandlung aller Störungen genutzt werden, die auf früheren Erfahrungen beruhen. Aufgrund der engen Verknüpfung von Körper und Geist kann die Konditionierung durch Erfahrungen sowohl zu körperlichen als auch zu psychischen Problemen führen. (Anwendungsgebiete) Die meisten Patienten spüren nach vier oder weniger Sitzungen eine Verbesserung. Wirksamkeitsnachweise findest du hier: http://www.stii.us/success_.html

2015 war ich einer der zehn ersten von Edwin Yager persönlich zertifizierten Yager-Therapeuten in Deutschland. Allerdings war ich schon 2011 mit der Methode in Kontakt gekommen und habe seitdem erfolgreich damit gearbeitet. Mir selbst habe ich 2011 die Pollenallergien aufgelöst, die mich zuvor jahrelang geplagt hatten. Damit gehöre ich zu den Therapeuten in Deutschland mit der längsten Erfahrung auf dem Gebiet der Yager-Therapie.

Interessiert? Dann setze dich mit mir in Verbindung.
Kontakt
15 - Subliminaltherapie (Yager-Code)

EINEN TERMIN MACHEN

Falls du noch keine Behandlung bei mir hattest, lies dir bitte die Hinweise unter „Vorbereitung Ersttermin“ gründlich durch, bevor du mit mir Kontakt aufnimmst.





Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.


Individuelle Beratung

Du hast Fragen zur Hypnosetherapie oder zur Hypnoseausbildung, die meine Webseite nicht beantworten konnte? 
Jetzt Beratung vereinbaren
close-link
Individuelle Beratung
Erfahrungen & Bewertungen zu Moritz Rudolf